Mindful Blogging-Tribe

Hier kommt ein alphabetisch geordneter Überblick über alle Speaker & Moderatoren, die unsere Mindful Blogging Events in Hamburg und München mit ihrer Erfahrung und Expertise bereichern.

 
Datei 02.02.18, 12 50 53.png

Inken Arntzen

Hamburg

„Mindful Blogging bedeutet für mich, mich authentisch im Netz zu zeigen – auf eine Art und Weise, die mir entspricht. Ich erfinde mich jeden Tag neu und zeige mich mit allen Facetten. Immer wenn ich mich authentisch mitteile, merken die Menschen das und sehen sich in mir.“

Inken Arntzen

 
image1.jpeg

Daniela Batista dos Santos

Hamburg

„Mindful Blogging bedeutet für mich, sein Herz für sich schreiben zu lassen.“

The Circle of Wonderwomen

 
MBC Presenter Bilder Website.png

Marilena Berends

Hamburg

„Mindful Blogging bedeutet für mich, eine Balance zwischen On- und Offline Welt zu finden. In meinen Augen sind Zeit und Ruhe die kostbarsten Güter im digitalen Zeitalter. Denn wenn wir nicht lernen, achtsam mit all den Möglichkeiten der Online-Welt umzugehen, können wir uns sogar selbst verlieren.“

Gratitude Daily

 
IMG_0490.PNG

Mareile Braun

Hamburg

„Mindful Blogging bedeutet für mich, mich und andere wertzuschätzen, jeden Tag mindestens ein Mal an etwas Schönes zu denken, in der Freizeit mehr freie Zeit zuzulassen und öfter mal das Hamsterrad in die Ecke zu stellen. Mindfulness heißt SLOW-Time – und die wollen wir unseren Lesern mit jeder Ausgabe schenken.“

Emotion Slow

 
Datei 14.02.18, 14 08 12.png

Sarah Desai

Hamburg & München

„Mindful Blogging bedeutet für mich, Menschen zu inspirieren, mit offenen Augen nach Innen zu schauen und mit offenem Herzen nach Innen zu fühlen.“

The Mindful Sessions

 
Datei 02.02.18, 22 07 47.png

Dajana Eder

Hamburg

„Mindful Blogging bedeutet für mich, ein nachhaltiges Business aufzubauen, mit dem vollen Bewusstsein für das eigene Sein und Tun. Die Stärken, die in einem sind, nach außen zu bringen und so langfristig authentisch zu bleiben …“

Impulsee

 
Datei 23.01.18, 14 04 47.jpeg

Jasmin und Jospehine Jeß

Hamburg

„Mindful Blogging bedeutet für uns, so zu sein, wie wir sind: lebensfroh, vernarrt in gutes Essen und lachend – meistens über uns selbst …“

Prana Up Your Life

 
CURSE---ROWOHLT---07---074-BW.jpg

Michael „Curse“ Kurth

Hamburg

     
curse.de

 

 
Jonas_Leve_Portrait.jpeg

Jonas Leve

Hamburg

„Mindful Blogging bedeutet für mich, nah an den Menschen und ihrem individuellen Alltag zu sein. Wir versuchen, auch die größten Skeptiker aufs Meditationskissen zu bringen und einen einfachen, persönlichen Einstieg in das Thema Achtsamkeit zu vermitteln.“ 

 

7 Mind

 
 
IMG_0266.PNG

Michael Merks

Hamburg

„Mindful Blogging bedeutet für mich, die Verantwortung dafür zu übernehmen, dass ich mit dem, was ich schreibe, einen positiven Beitrag für die Leser erbringe. Dazu gehört für mich, mir bewusst zu sein, ob ich das wirklich tue oder ob ich gerade nur für mich schreibe – z.B. als Einnahmequelle mit Product Placement oder als Selbsttherapie, meinen eigenen Mustern gehorchend oder mein Ego zu bedienen.“

The Mindful Spaces

 
2.png

Shila Meyer-Behjat

Hamburg

„Mindful Blogging bedeutet für mich, andere, also vor allem Leser und ihre Umwelt ins Zentrum zu stellen und nicht das Sendungsbedürfnis und den Selbstdarstellungswunsch des Bloggers.“

ARTE Magazin

 
 
4.png

Kaja Otto

Hamburg

„Mindful Blogging bedeutet für mich eigentlich Soulful Blogging; das heißt, bei mir zu bleiben und aus meiner Kraft heraus Inspirationen mit der Welt zu teilen, anstatt mich in dem Sog von Social Media und vermeintlichen Erwartungen zu verlieren. Es bedeutet, zuerst achtsam mit mir selbst zu sein, und aus diesem Zustand heraus meine Message in die Welt zu geben, denn dann erreicht sie auch wirklich die Herzen der Menschen.“

Soulwave Radio

 
Datei 08.02.18, 11 10 26.png

Franziska Schulze

Hamburg & München

„Mindful Blogging bedeutet für mich, mir und anderen so offen und ehrlich zu begegnen, wie möglich, transparent zu kommunizieren und aus dem Herzen zu sprechen. Daraus entsteht ganz natürlich und unbeabsichtigt das, wonach wir uns alle so sehr sehnen: Nähe und Verbindung …“

franziska.love

 
IMG_9936.PNG

Christin Siegemund

Hamburg

„Mindful Blogging bedeutet für mich, authentisch zu sein. Über Themen zu schreiben, die mich und meine Leser begeistern, und die mir am Herzen liegen. Vor allem aber, in meinem Tempo – dazu gehören auch Auszeiten – damit Zeit bleibt zum Reflektieren und für neue Ideen.“

Hamburger Deern Blog

 
carina-travelrunplay-portrait.jpg

Carina Stöwe

Hamburg

„Mindful Blogging bedeutet für mich, die Balance zwischen dem Innen und Außen zu finden. Aus tiefstem Herzen heraus zu kreieren und gleichermaßen auf dasselbige aufzupassen. Achtsamkeit zu üben im Hinblick auf ehrliche, authentische Inhalte und immer auch die Verantwortung im Blick zu haben, die der eigenen Reichweite innewohnt.“

Travel Run Play

 
KT_profile_m.jpg

Katharina Tanimura

Hamburg & München

„Mindful Blogging bedeutet für mich: Ehrlich, achtsam und lösungsorientiert über die Herausforderungen des Lebens zu schreiben und dabei eine Balance zu finden zwischen dem Wohl meiner Leser und dem meinen.“

Modern Slow

 
Datei 08.02.18, 21 41 08.png

Ann-Kristin Umlauf

Hamburg & München

„Mindful Blogging bedeutet für mich, eine harmonische Symbiose zu kreieren und zu leben aus 'Ich zeige mich authentisch und echt und bringe meine Botschaft raus in die Welt' und 'Ich achte auf mich und meine Balance, damit ich aus Fülle heraus erschaffen und geben kann.'"

Ann-Kristin Umlauf

 
6.png

Christina Waschkies

Hamburg & München

„Mindful Blogging bedeutet für mich, alle Entscheidungen mit Herz, Seele und Verstand in Einklang zu bringen. Wenn es kein klares Ja ist, ist es ein Nein.“

Happy Mind Magazine

 
3.png

Charlotte Weise

Hamburg

„Mindful Blogging bedeutet für mich, über Themen zu schreiben, die mir am Herzen liegen wie Selbstliebe, Umweltschutz und fair hergestellte Mode – und dabei auf mich selbst und  die Umwelt zu achten.“

Charlotte Weise

 
 

Artist:

Pressefoto Julia Elena.jpg

Julia-Elena

Hamburg

„Mantras sind für mich gelebte Mindfulness. Sie haben mir schon durch so manche Krisen in meinem Leben geholfen und ich würde mich freuen, wenn mehr Menschen Mantras im Alltag nutzen würden.“
www.juliaelena.de
www.peaceloveyoga.de

 

Coaching-Corner:

FredericBreiler.jpg

Frederic Breiler

Hamburg

Gründersprechstunde

garage startups hamburg

 

Fotografie:

Mirjam-quadratisch-klein-.jpg

Mirjam Kilter

Hamburg

„Mindful Blogging bedeutet für mich, mit offenen Augen und offenem Herzen durch die Welt zu gehen, um die schönen Dinge wahrzunehmen und authentisch in einem Bild einzufangen.“

Freesendeern